L’EBEN‘S-MÜHLEN-
D’AMEN‘ B(R)ETT

.. der uns er-
würfelte
è ins SPIEL-
FELD des LEBENS;
den BECHER mit-

nahm, je-
doch
è
keine WIEDER-
HOL-SAMKEITEN;

TEIL-
EPOCHEN in
è
3-, 4-, 5-, 6-ECKE ge-
gliedert,

alle PARAL-
LELO-GRAMME ver-
lassen zeit-
weilig ihre EBENEN
è

ENT-
ZUG-ZWANG
çè  BRÜCKEN zwi-
schen WORTEN, mess-tisch-
bar
è

nach VOLUMEN oder
FEIN-
DEUT-GEWICHT; wie
DEINE UN-KUSS-LIP-

PEN, no-
vem-ber-schlummer-stumm ..

Acryl/ Holz    2013    hARTmut h
51,3 x 50 x 1,6 cm    steegMAIer

Nr. 474         2013                
Tel: 07141/ 6 48 12 45





 



 

.. früheren WORTEN froh zum HOHNE,
 LIEBE geht und kommt durch die
 è BOHNE


.. letztlich scheint es nicht so ganz geklärt:
wer hat nun den
 KAFFEE erfunden,
RECHT auf ERSTHEIT ist wohl schon verjährt;


wahr bleibt
 è er wird uns immer munden,
in schweren, wie zu frohen STUNDEN;


manchmal, nachts, neben der GELIEBTEN,
SEELE, KÖRPER rufen nach
 è VOLLZUG ..


nur noch 1 x vom frisch GESIEBTEN,
è ur-gottsames ESPRESSO-SCHWEBEN,
dann darf die 2. LUST erst
 è leben,
im
 èèdoppel
-hoch-dop-vollen GENUG .. 


 Acryl /Holz                

70 x 60 x 1,6 cm       
Nr. 467      2014